Endlich ein paar Tage Urlaub...

Nachdem nun das E-M1-Buch endlich als PDF fertig ist...



(Pit hat schon den ersten Fehler entdeckt - ISO Auto geht nur bis 6400, nicht, wie ich an einer Stelle behauptet habe, bis 25600. Weiter hinten steht es dann korrekt. Ist korrigiert, aktuelle Downloads haben den Fehler nicht mehr.) habe ich ein paar Tage Urlaub gemacht, mal die Erkenntnisse zur E-M1II an der Wirklichkeit überprüfen....


Das alte Kalibergwerk bei Ungersheim, das seit den 90ern stillgelegt ist. (Keystone.) Direkt daneben ist das größte Freilichtmuseum von Frankreich entstanden, das Ecomusee. Ausgesprochen sehenswert und Motive ohne Ende.


Das ist das alte Sägewerk im Ecomusee, das sie wieder auf die Beine gestellt haben. Seit letztem Jahr läuft auch das riesige, unterschlächtige Wasserrad wieder.


Und wer nebenher noch seine langen Tüten ausführen will: In Ungersheim gibt's Unmengen Störche..


Und wer mit mir in Malta war, kennt meine Vorliebe für historische Friseure - in Ungersheim habe ich mich bei Bruno unters Messer gelegt:


Sehr empfehlenswert - es geht doch nichts über jemand, der sein Handwerk beherrscht....

Kommentare

Kommentar veröffentlichen